The Early Reception of Aristotelian Poetics

· Rolf Lohse · PID: http://hdl.handle.net/21.11108/0000-0007-C2D2-0 The neo-classical European theater came into being more than 500 years ago in Italy. Mundane Italian comedies and tragedies were drafted on the basis of classical Greek and Roman drama genres and met a tremendous […]

Read more

Die Avantgarden auf der Suche nach neuen Identitäten

· Sabrina Maag · PID: http://hdl.handle.net/21.11108/0000-0002-449A-4 Die Avantgarden befinden sich an einer zentralen Stelle innerhalb eines zeitlichen Bogens, der die Entwicklung umfaßt, die bei Italien als unumstrittenen Vorbild für deutsche Künstler ihren Anfang nimmt und ein vorläufiges Ende hat in der […]

Read more

Dürer und Raffael als Künstler-Vorbilder im 19. Jahrhundert

· Gerd Reichardt · PID: http://hdl.handle.net/21.11108/0000-0002-4494-A Besucher des Stuttgarter Lapidariums mögen sich die Frage stellen, wer der sympatisch-bemooste Mann in der altertümlichen Kleidung ist (Abb. 1)? Das ist Albrecht Dürer, genauer gesagt, ein Standbild Albrecht Dürers, das bis 1944 das Hauptportal […]

Read more

Joseph Beuys in Italia: tra relitto e feticcio, mito e materia

· Cecilia Liveriero Lavelli · PID: http://hdl.handle.net/21.11108/0000-0002-44A0-C Per riuscire ad abbracciare in un unico intervento tutti gli elementi tracciati nel titolo – l’identità dell’artista, la sua relazione con l’Italia, la dimensione fenomenologica e quella archetipica del suo lavoro (relitto, feticcio, mito e […]

Read more
1 2